Logo

Egnacher Musikanten - Die Blaskpelle vom Bodensee.

Egnacher @ Kubesova Sobeslav 2007!

Tschechien

Auf Einladung von Ladislav Kubes jr traten die Egnacher Musikanten erstmals in Tschechien auf!

13.INTERNATIONALES BLASMUSIKFESTIVAL KUBEŠOVA SOBĚSLAV 2007

Das Kubes-Festival ist eine Art "Blasmusik Open-Air" mit grosser Bühne, Verpflegungs- und Bierständen auf dem zentralen Marktplatz der Stadt Sobeslav (Südböhmen). Am Samstag und Sonntag spielt dabei den ganzen Tag über und bis in die Nacht alle 60 Minuten eine andere Blaskapelle. Zusätzlich gibt es auch in den Dörfern rund um Sobeslav kleinere Bühnen und Festplätze (Die Egnacher Musikanten z.B. spielten im Ort Klenovice). Eine ganze Region ist jeweils am dritten Juli-Wochenende im Blasmusik-Fieber!

Die beteiligten Blaskapellen sind zum Teil um die besten und bekanntesten Kapellen ganz Tschechiens (z.B. Veselka, Tufaranka, Babouci), zum Teil weniger bekannte Formationen aus der Region.


Anreise und "Probeständli" vor dem Hotel:

Freitag-Abend

Gemütliches Beisammensein an Ladislav Kubes Privatanlass! Für beste Unterhaltung sorgte die bestens bekannte mährische Blaskapelle Tufaranka. Live und hautnah. Einfach genial!

Samstag Nachmittag: Konzert in Klenovice

Unser Konzert am Aussenstandort in Klenovice, zusammen mit der Blaskapelle Veselka von Ladislav Kubes. Auch die Gemeindebehörden von Klenovice waren begeistert... und spendierten grosszügig Bier und Schnaps zu Lasten der Gemeindekasse...

Unser grosser Auftritt in Sobeslav!

Unterstützt vom grandiosen Gesangs-Duo der Veselka (Blanka Tumova, Milan Cernohouz) spielten wir auf dem grossen Marktplatz von Sobeslav. Ein unvergessenes Erlebnis!

Gemütliches Beisammensein...

...kam nicht zu kurz!

L

pos